Mia und Andy

Sag ja, sprach der Flamingo

Was für eine farbenfrohe Hochzeit mit geometrischen Formen!

Wo soll ich nur anfangen bei diesem wunderbaren Fest? Mia und Andy träumten von einer fröhlichen Hochzeitsfeier über ein ganzes Wochenende. Richtig bunt sollte es werden, mit den kräftigen Farben Orange, Gelb, Blau, Grün und Beere. Dazu wünschten sich die beiden geometrische Formen in verschiedenen Größen. Und noch einen ausgefallenen Wunsch hatten sie: Ihr Lieblingstier, der Flamingo, sollte ebenfalls eine tragende Rolle spielen.

Mit diesen wirklich nicht alltäglichen Vorgaben machte ich mich ans Werk und entwickelte das Thema: „Sag ja, sprach der Flamingo.“ Die Idee: Der Flamingo kommentierte jeden Schritt der Hochzeit und gab einfach zu allem seinen Senf dazu. So versah ich das Kirchenheft mit dem Spruch: „Jetzt wird’s ernst, sprach der Flamingo.“ und den Sweettable mit z.B. „Das gab’s schon bei Oma, sprach der Flamingo.“

10.09.16

Was waren die schönsten Momente Eures Tages?

Andy: „Für mich war es die Gewissheit, dass alles perfekt vorbereitet war und dass wir durch dich, liebe Sonja alles in besten Händen wussten. So mussten wir uns um nichts anderes kümmern und konnten den ganzen Tag in vollen Zügen genießen. Das war rückblickend wirklich unbezahlbar!“

Mia: „Für mich war es die Fahrt zur Kirche im dem alten VW Bus mit meinen beiden Trauzeugen und meinem Vater, den ich noch nie so glücklich und gelöst gesehen habe. Ein weiteres Highlight war der Wechsel von der Terrasse am Nachmittag in den wunderschön geschmückten Saal. Alle unsere Gäste folgten ausgelassen tanzend den Musikern in den Saal- dank dir hatten wir wirklich die beste Band der Welt! Ja, und wir hatten so wunderbar entspannte und fröhliche Gäste, das hat mich einfach sehr glücklich gemacht!“

Hochzeitsplanung, Konzeption,
Dekoration: Trauwerk

Fotografie: Benni Janzen

bunte Hochzeit mit geometrischen Formen und Flamingo