Dani und Tobi

LiebeOhnePunkt UndKomma

Destination-Wedding in München und gastronomische Höhepunkte

– das wünschten sich Dani und Tobi. Und so gab es eine Kaffeeverkostung und ein Dinner im „Gesellschaftsraum“. Die Kaffeekarte steckte ich in Kaffeefilter, an Stelle von Menükarten ließ ich Geschirrhandtücher bedrucken. „Wir hatten eine so coole, hippe Hochzeit. Der ganze Tag war ein einziges Highlight.“ so das Paar. „Wir hatten perfekte Abläufe und mussten uns dank Sonja um nichts kümmern. Nach dem entspannten Styling folgte das wilde Fotoshooting. Marco animierte uns z.B., in eine Reisegruppe zu laufen und wild zu knutschen. Der Nachmittag in der Kaffeerösterei mit den wunderbaren Köstlichkeiten und das Dinner und die Party waren super cool. Die Dekoration – der Wahnsinn! Wir wollten unsere Gäste aus dem Alltag reißen. Das ist uns wirklich gelungen.“

05.11.16

Liebe Sonja, es ist schwer, Deine Arbeit und unseren Dank in Worte zu fassen. Du bist einfach immer mit 120 % dabei – ein perfektes Rundumpaket, in das man sich hineinfallen lassen kann. Wir können echt sagen, es ist so gut, dass es den Beruf des Hochzeitsplaners gibt. Es hat sich einfach gelohnt. Es war ein himmelweiter Unterschied zu den Hochzeiten, die man sonst erlebt. Schon vor der Hochzeit haben wir immer wieder gesagt: „Wie gut, dass wir die Sonja haben“. Und auf der Hochzeit hat dank Deiner Organisation alles so super funktioniert. Unglaublich: Du hast es geschafft, ein Konzept zu entwickeln, das wirklich genau auf uns passt. Mit viel Fantasie, Vorstellungskraft und Detailverliebtheit! Du hast für uns nicht nur ein Thema entwickelt, das sich durch die Hochzeit zog, sondern Du hast ein Gefühl erschaffen, dass zum Teil unseres Lebens wurde. „LiebeOhnePunktUndKomma“ steht nun für immer in unseren Ringen. Danke, danke, danke! Es war einfach so wunderbar!

Hochzeitsplanung, Konzeption, Dekoration: Trauwerk
Fotografie: Schwarzbild

hippe Stadthochzeit in den Farben Lachs und Türkis in München