Mein Glück ist Ihr strahlendes Lächeln.

Außergewöhnliche Hochzeiten zu planen, das ist meine Leidenschaft. Ich bedanke mich an dieser Stelle herzlich bei allen Brautpaaren, die mir die Veröffentlichung ihrer ganz persönlichen Bilder gestattet haben, um sie Ihnen als Hochzeitsinspiration zur Verfügung zu stellen.

Liebe hoch zwei
Urban Organic Wedding
21.04.2018

Hochzeitsplanung, Konzeption, Dekoration: Trauwerk
Fotografie: Radmila Kerl Photography

Heiraten hoch über der Stadt in einem modernen Loft. Und trotzdem gefühlt mitten in der Natur. Bei diesem Hochzeits-Style Shooting ließ ich einen Mix aus verschiedenen aktuellen Trends des Jahres 2018 einfließen. Für mich bestand diese Mischung vor allem aus klaren und organischen Formen sowie verschiedenen Gelbtönen, Gold und etwas Lila.

Ich gab dem Shooting den Titel „Liebe hoch zwei – Urban Organic Wedding“. Schließlich hat man ja das Gefühl zu fliegen, wenn man verliebt ist. Erst recht, wenn man dann auch noch hoch über der Stadt heiratet.

In der Dekoration wollte ich einen spannenden Kontrast von geradliniger Floristik über dem Tisch zu verspielter Floristik auf dem Tisch schaffen. Dazu legten wir auf der Tafel einen organisch drapierten Läufer. Darauf geradlinige, moderne goldene Kerzenständer mit weißen Stabkerzen. Die gelben Blumengestecke befanden sich in goldenen Schalen. Auf den Teller, mit feinen ockerfarbenen Mustern, legten wir eine locker geknotete Serviette mit ausgefranstem Rand. Darauf im Wechsel eine Nutanus-Blüte, dann wieder eine Craspedia. Über dem Tisch schwebte ein Holzstock. Von ihm hingen ganz geradlinig die Craspedia herunter. Die Tischbenennung, kombiniert mit transparentem Papier, ergab ein schönes Spiel mit dem Licht. Für das Hochzeits-Design wurde eine Mischung aus verschiedenen Papieren mit Brush Lettering und Kalligraphie verwendet. Die schlichte einstöckige Torte wurde mit gelben Lampionfrüchten und in Gold getauchten Kirschen verziert. Ist sie nicht wundervoll?

Für den perfekten Braut-Look wählte ich ein cooles, lässiges Zweiteiler-Brautkleid, das zugleich sehr fein und edel wirkt. Ein Traum, wie sich dieses Kleid im Wind bewegt. Dazu kombinierte ich ganz natürliches Braut Make-up. Die offenen Haare wurden teilweise geflochten und mit goldenem Draht umwickelt. Dazu kombinierten wir die sehr fein gearbeiteten floralen Ohrringe, die Kette und den schon fast grafisch gearbeiteten Ehering. Und zu guter Letzt der Bräutigam: Passend zu den Gold- und Gelbtönen in unserem Shooting ließ ich von einer kleinen Manufaktur eigens Fliege und Hosenträger aus Seide für das Shooting anfertigen.

Wünschen Sie sich auch eine eher coole, lässige Hochzeit? Oder lieber verspielt romantisch? Lassen Sie uns gerne über Ihre Hochzeitspläne sprechen.

Danke an mein Team:

Floristik: Das blühende Atelier, Papeterie: Purpur-manufaktur, Kalligrafie: Petra Wöhrmann, Torte und weitere Kleinigkeiten: Tortenmacherrei, Styling: Face Line, Brautkleid: Flamenco, Model: „17 08 Inspired“, Hosenträger + Fliege: Trico, Ringe und Ohrringe: Skusa Schmuck, Kettenanhänger: Kunstimschmuck, Geschirr und Große Kerzenständer: Kare, Models: Marina und Didi

LiebeOhnePunktUndKomma
Dani & Tobi
05.11.2016

Hochzeitsplanung, Konzeption, Dekoration: Trauwerk
Fotografie: Schwarz Bild

Destination-Wedding in München und gastronomische Höhepunkte

– das wünschten sich Dani und Tobi. Und so gab es eine Kaffeeverkostung und ein Dinner im „Gesellschaftsraum“. Die Kaffeekarte steckte ich in Kaffeefilter, an Stelle von Menükarten ließ ich Geschirrhandtücher bedrucken. 

„Wir hatten eine so coole, hippe Hochzeit. Der ganze Tag war ein einziges Highlight.“ so das Paar. „Wir hatten perfekte Abläufe und mussten uns dank Sonja um nichts kümmern. Nach dem entspannten Styling folgte das wilde Fotoshooting. Marco animierte uns z.B., in eine Reisegruppe zu laufen und wild zu knutschen. Der Nachmittag in der Kaffeerösterei mit den wunderbaren Köstlichkeiten und das Dinner und die Party waren super cool. Die Dekoration – der Wahnsinn! Wir wollten unsere Gäste aus dem Alltag reißen. Das ist uns wirklich gelungen.“

Feedback vom Brautpaar

Liebe Sonja, es ist schwer, Deine Arbeit und unseren Dank in Worte zu fassen. Du bist einfach immer mit 120 % dabei – ein perfektes Rundumpaket, in das man sich hineinfallen lassen kann. Wir können echt sagen, es ist so gut, dass es den Beruf des Hochzeitsplaners gibt. Es hat sich einfach gelohnt. Es war ein himmelweiter Unterschied zu den Hochzeiten, die man sonst erlebt. Schon vor der Hochzeit haben wir immer wieder gesagt: „Wie gut, dass wir die Sonja haben“. Und auf der Hochzeit hat dank Deiner Organisation alles so super funktioniert. Unglaublich: Du hast es geschafft, ein Konzept zu entwickeln, das wirklich genau auf uns passt. Mit viel Fantasie, Vorstellungskraft und Detailverliebtheit! Du hast für uns nicht nur ein Thema entwickelt, das sich durch die Hochzeit zog, sondern Du hast ein Gefühl erschaffen, dass zum Teil unseres Lebens wurde. „LiebeOhnePunktUndKomma“ steht nun für immer in unseren Ringen. Danke, danke, danke! Es war einfach so wunderbar!

Weitere Referenzen